Was ist Kundalini Yoga?

Kundalini Yoga wurde von Yogi Bhajan aus Indien vor 35 Jahren in den Westen gebracht. Es ist eine sehr wirkungsvolle, spirituelle und meditative Form des Yoga. Inzwischen wird es weltweit praktiziert.

Die Übungsreihen (Kriyas) beinhalten eine Kombination aus dynamischen Körperübungen, Meditation, bewusstem Atem, Mantra und geistiger Ausrichtung. Der stetige Wechsel zwischen passiven und aktiven Körperübungen (Asanas) sorgt dafür, dass die natürliche Energie und Kraft des Körpers geweckt werden.  

Die Wirkung ist schnell, transformativ und dringt in tiefe Bewusstseinschichten vor. Du kannst Dinge gehen lassen, wirst klarer und baust mentale Stärke auf.

 

Yoga ist für jeden machbar, stellt inneren Frieden her und eignet sich hervorragend, um Stress zu bewältigen.